Anschlussfinanzierung und Immobilienverrentung: Ihre Möglichkeiten

Die Anschlussfinanzierung bezieht sich auf die Fortsetzung der Baufinanzierung nach Ablauf der Zinsbindungsfrist. Für die Restschuld kann zum Beispiel eine günstige Weiterfinanzierung eingesetzt werden. Eine weitere Möglichkeit zur Begleichung dieser Restschuld ist die Immobilienverrentung. Ältere Immobilieneigentümer können so Ihr Heim veräußern, ohne ausziehen zu müssen.

Grundlegendes rund um die Anschlussfinanzierung

Es macht Sinn, die Anschlussfinanzierung im Auge zu behalten: Die Zinsen schwanken. Es kann allerdings nicht genau vorhergesagt werden, wie sie sich in den kommenden Jahren entwickeln werden. Steigen die Zinsen, wird die Anschlussfinanzierung zur Herausforderung. Informieren Sie sich deshalb frühzeitig.

Drei Möglichkeiten der Anschlussfinanzierung

Wir stellen Ihnen drei Möglichkeiten der Anschlussfinanzierung vor:

 

  • die Prolongation

Der bestehende Vertrag mit der aktuellen Bank wird verlängert und die Zinsen werden an die aktuellen Marktlagen angepasst. Dies erfordert wenig Aufwand und in der Regel entfällt eine erneute Bonitätsprüfung. Bleiben Sie bei Ihrer Bank, sparen Sie sich außerdem die Kosten für eine Grundschuldübertragung. Vergleichen Sie trotzdem unterschiedliche Angebote: Die anderer Banken können möglicherweise attraktiver sein. Die günstigeren Bedingungen können Ihnen außerdem die Verhandlungen mit Ihrer Bank erleichtern.

 

  • die Umschuldung

Eine andere Möglichkeit ist die Umschuldung: Die Anschlussfinanzierung wird bei einer anderen Bank abgeschlossen. Das ist sinnvoll, wenn die Zinskonditionen günstiger sind. Die Grundbuch- und Notarkosten durch die Übertragung der Grundschuld von einer Bank auf die andere können allerdings ins Gewicht fallen. Der Aufwand kann sich jedoch lohnen, wenn durch die niedrigeren Zinsen mehr als die Kosten der Umschuldung eingespart wird.

 

  • das Forward-Darlehen

Die dritte Möglichkeit ist das Forward-Darlehen. Hier wird ein neues Darlehen einige Jahre vor Ende der Zinsbindung abgeschlossen, um von den günstigen Zinsen zu profitieren. Das ist besonders ratsam, wenn absehbar ist, dass die Bauzinsen in Zukunft wieder steigen. Auf diese Weise lassen sich niedrige Zinssätze für später sichern.

 

Alles Wichtige über die Immobilienverrentung

Wenn die Bank keine Anschlussfinanzierung gewähren kann, besteht die Möglichkeit einer Immobilienverrentung. Die Immobilie wird verkauft, das Wohn- oder Nießbrauchrecht im Grundbuch wird jedoch einbehalten. Die Käuferin oder der Käufer übernimmt die Kreditzahlungen, während die ehemaligen Besitzerinnen und Besitzer weiterhin in der Immobilie wohnen können.

Ihre Expertinnen und Experten für Immobilienfragen zwischen Harz und Heide

Sie haben Fragen zur Finanzierung Ihrer Immobilie oder möchten mehr über die Entwicklung des Immobilienmarktes erfahren? Kontaktieren Sie nowo Immobilien. Wir stehen Ihnen gerne für eine Beratung zur Verfügung!

Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag stellt keine Steuer- oder Rechtsberatung im Einzelfall dar. Bitte lassen Sie die Sachverhalte in Ihrem konkreten Einzelfall von einem Rechtsanwalt und/oder Steuerberater klären.

 

Foto: ©Foto: GinaSanders/Depositphotos

Bewerten Sie jetzt Ihre Immobilie!

Kostenfrei | Unverbindlich

UNSER TEAM

mit Leidenschaft dabei

Frank May

Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

f.may@nowo-immobilien.de

Mike Helm

Geprüfter Immobilienmanager (DAM)

m.helm@nowo-immobilien.de
Tito-George Friedrichsohn

Tito-George Friedrichsohn

Student

t.friedrichsohn@nowo-immobilien.de
Bild von Erik Eichelbaum

Erik Eichelbaum

Immobilienkaufmann (A)

e.eichelbaum@nowo-immobilien.de
Bild von Stefanie Stange

Stefanie Stange

Vertriebsassistentin

s.stange@nowo-immobilien.de
Bild von Luca Renner

Gian Luca Renner

Immobilienkaufmann (IHK)

l.renner@nowo-immobilien.de
nowo_ma_m4

Jens Burmester

Geschäftsführer

j.burmester@nowo-immobilien.de
M. Talal Alsowda

M. Talal Alsowda

Immobilienkaufmann (IHK)

t.alsowda@nowo-immobilien.de
MA Martina Feder

Martina Feder

Immobilienmaklerin (IHK)

(0531) 244 29 17 m.feder@nowo-immobilien.de

Jaqueline Kieselbach

Assistentin der Geschäftsführung

j.kieselbach@nowo-immobilien.de
MA Peter Radner

Peter Radner

Immobilienmakler und Prokurist

p.radner@nowo-immobilien.de

Newsletter & Neuigkeiten

Verpassen Sie keine neuen Immobilien-Angebote mehr!
Damit wir Sie zukünftig informieren dürfen, tragen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

nowo_Immo_Markenzeichen_RGB-min

nowo Immobilien GmbH

Kuhstraße 25

38100 Braunschweig

Büro: 0531 24429 0

Kontaktformular